Studien

Die Belastung von Lehrpersonen aus arbeitsmedizinischer und -psychologischer Sicht (Institut für Arbeitsmedizin Fifa, Claude Sidler & Patrik Hunziker, 2016)
Beobachtungsstudie, 2016

Lehrpersonen leisten viel unbezahlte Überzeit – Insbesondere Teilzeitarbeitende
Arbeitszeiterhebung LCH: Ergebnisse für den Kanton Zürich

VKZ Fachtagung vom 21. Mai 2016 an der Universität Zürich

Tagungshöhepunkt war das Referat von  Frau Prof. Dr. Margrit Stamm zum Thema «Spielen im Kindergarten, wie sich Professionalität zeigt».
Die Forschungsergebnisse zeigen auf,  welche Auswirkung das professionell angeleitete Spielen auf die Bildungslaufbahn hat, dass es zunehmend spielentbehrte Kinder gibt und zu welchen Folgen dies führt.
Das Referat (pdf) von Frau Prof. Dr. Margrit Stamm

Frühe Förderung

Durchgängige Sprachförderung
In einem Projekt, das die EDK finanziell unterstützte, liess die Bildungsdirektion bestehende Praktiken in der frühen Sprachförderung im Kanton Zürich untersuchen. Die Studie sollte aufzeigen, welche Bedeutung die verschiedenen Akteure im Feld einer durchgängigen Sprachförderung zumessen und mit welchen Massnahmen diese gewährleistet werden soll. Aus den Ergebnissen der Studie wurden Empfehlungen abgeleitet und in einem Bericht zusammengestellt. Der Bericht liegt seit Dezember 2013 vor.
Kurzfassung des Schlussberichts zur durchgängigen Sprachförderung (2013, pdf, 13 Seiten, 1MB)
Schlussbericht zur durchgängigen Sprachförderung (2013, pdf, 76 Seiten, 2 MB)